Buntpapier im Alltag (2)

Fotos: T. Karipidis
Fotos: T. Karipidis

Smartes für Phones

Fast undenkbar: Es gab einmal eine Zeit, in der niemand stundenlang und überall auf eine handtellergroße Fläche guckte, darauf herumwischte und tippte. Heute ist dieses Bild allgegenwärtig. Sogar Fahrrad- und Autofahrer, Fußgänger und Badende und selbst manche Lokusbesucher schenken jenem Gegenstand ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Allerdings wird die Rückseite des Gegenstands überhaupt nicht beachtet. Schade, bietet das Feature "TS" doch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, die sich innnerhalb weniger Minuten umsetzen ließen. Wie wäre es mit dieser? Das Gerät auf ein Stück Buntpapier legen und mit einem Bleistift umfahren. Entlang der Linie ausschneiden, dabei eine Aussparung für die Kamera vorsehen. Das Papier zusammen mit dem Gerät in die Hülle legen und festklemmen. Fertig! Wenn der nächste Schnellzug der Zeit auf mich zurollt, werde ich ihr gewiß nachtrauern - meiner transparenten Smartphoneschutzhülle!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0