Buntpapier im Alltag (8)

Foto: B. Bauknecht
Foto: B. Bauknecht

Gefaltete Buntpapier-Mappen

Nur gefaltet - nicht geklebt - werden diese zauberhaften Mappen. Und wer, wie meine Workshopteilnehmerin Brigitte,

von der dieses schöne Foto stammt, Faltung und Ausgangsgröße des Buntpapierbogens auf geeignete Weise variiert, dem gelingt es, Endprodukte in gewünschter Größe und Proportion herzustellen. Im Inneren, hier optisch verborgen, schlummern hineingeheftete Büttenpapiere, wie in einem Schulheft, nur wesentlich edler, da es sich um von Hand geschöpftes Papier aus der Papiermanufaktur von Johannes Follmer handelt. Auch die verwendeten Kleisterpapiere sind in der Papiermühle Homburg entstanden - beim Workshop im September. Daß sie umgehend ihren Weg in den Alltag gefunden haben, freut mich besonders. Herzlichen Dank für´s Teilen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Papierfrau (Donnerstag, 02 November 2017 19:46)

    Das sieht ja toll aus!
    Gruß Papierfrau