Herzige Grußkarte

Foto: T. Karipidis
Foto: T. Karipidis

Buntpapier im Alltag (4)

Immer seltener schreiben wir auf Papier und senden mit der Schneckenpost. Wenn wir jedoch schreiben, soll es etwas Besonderes sein! Wer von Herzen Buntes verschicken möchte, darf sich an mich wenden und wer eine dritte Person zu einem der kommenden Workshops in der Papiermühle Homburg verbindlich anmeldet, erhält eine derartige Doppelkarte mit Umschlag zum stilvollen Überreichen des Erlebnis-Geschenkes gratis dazu. Beides so lange der Vorrat reicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bea (Freitag, 08 Dezember 2017 00:49)

    Liebe Tanja,
    deine Karte ist echt toll geworden! Fast zu schade zum Schreiben. Es gibt doch so höhere Bilderrahmen. Was hältst du davon? Dann bräuchte es nur noch ein anderes, lichtbeständigeres Trägerpapier. Aber im Bilderrahmen fänd' ich das auch schön. Ich glaube, ich muss dringend noch ein paar so hübsche Blautöne bei dir im Kurs gestalten. Bis bald!
    Liebe Grüße von Bea