"Neu aufgerollt" - Ausstellungsempfehlung

Foto: T. Ott
Foto: T. Ott

09. März bis 22. September 2019 - Bad Windsheim

"Neu aufgerollt" heißt die kleine, feine und überaus sehenswerte Wanderausstellung über Malerwalzen von 1920-1980, die kürzlich im Fränkischen Freilandmuseum eröffnet wurde. Tobias Ott, der Kurator, widmet sich dem raren Thema mit Leidenschaft: Er sammelt seit Jahrzehnten Walzen, recherchierte zur Geschichte der Walzenhersteller, befragte Zeit-zeugen und Fachleute. Inzwischen fertigt, verkauft und verleiht er eine Anzahl von Dekoren aus seiner mehrere tausend Exemplare umfassenden Sammlung. Das Museum ergänzt die Ausstellung durch vielfältige Walzen aus der im Sommer 2018 übernommenen Privatsammlung Dr. Dietmar Romig. Alle, die für Anfang April 2019 einen Platz in meinem Kleisterpapier-Workshop im Freilandmuseum ergattern konnten, werden Gelegenheit bekommen, mit einer Musterwalze zu arbeiten und ihre Bedeutung für die Buntpapiermacherei auszuloten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tobias (Donnerstag, 14 März 2019 17:11)

    Vielen Dank für den Hinweis auf meine Ausstellung liebe Tanja und herzliche Grüße aus Hof ... Tobias