Kleisterpapier gestalten in der Papiermühle Homburg

Arbeiten meiner Teilnehmer*innen
Arbeiten meiner Teilnehmer*innen
Fotos: T. Karipidis
Fotos: T. Karipidis

Neuer Genießer*innen-Workshop der Buntpapier-Manufaktur Tanja M. Karipidis

Viele "Papiermenschen" wissen es längst: Homburg ist ein idyllischer, zwischen Weinbergen gelegener Ortsteil von Markt Triefenstein bei Wertheim - die historische Papiermühle Homburg am Main ein einzigartiges Museum mit Papier-manufaktur, ruhiges Fleckchen und idealer Ort, sich alten Handwerkstechniken rund um das Material Papier zu widmen. Das Mikroklima im alten Gemäuer der Papierscheune direkt neben dem Mühlrad bietet allerbeste Voraussetzungen für die Herstellung von Kleisterpapier. Auch deswegen schätze ich mich glücklich, seit Jahren an diesem Ort Workshops geben zu dürfen. In 2022 geht meine fruchtbare Zusammenarbeit mit der Großfamilie Follmerins zweite Jahrzehnt - angeführt von der neuen 4-tägigen Veranstaltung "Buntpapierwerkstatt für Genießer*innen - Knitter-, Kleister-, und Sprenkelpapier" Ende Mai. Neben der gemeinsamen Abeitszeit in der geräumigen Papierscheune wird es hier die Gelegenheit geben, dem guten Geist dieses Lieblingsortes in Gesprächen und bei der Entspannung zu begegnen -

etwa auf einem Spaziergang durch die umgebenden Weinberge mit Fernblick oder bei einer Führung durch das

Museum oder bei was sonst gut tut. Ein letzter Platz ist noch zu vergeben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0